Architekturbüro Scharrenhauser

Scharrenhauser Architecture

Without english subtitles (you find an excerpt with subtitles here: Trailer & excerpts)
.

Synopsis

Planung und Beratung mit Herz und Verstand!

Der Titel gebende Kleinbetrieb geht mit der Zeit und will ein Promotionvideo erstellen, denn gute Werbung ist schon die halbe Miete.
Um Kosten zu sparen, nehmen Architekt Peter Scharrenhauser und seine Assistentin Katharina Zipse die Sache aber selbst in die Hand und das  Vorhaben gestaltet sich schwieriger als gedacht…
Dieses „Making Of“ gibt amüsante Einblicke in die heikle Kunst der Selbstdarstellung und die Maximen des Marketing.
.

Planning and consulting with heart and mind!

Architect Scharrenhauser and his assistant Katharina Zipse want to move with the times and create a promotional video. Because good advertising is half the battle!
To save costs they take matters into their own hands, but the project turns out to be more difficult than expected…
This „Making Of“ provides amusing insights into the delicate art of self-promotion and the maxims of marketing.

 

TEAM

Regie * Directors: Fabian Daub & Claire Walka
Drehbuch * Screenplay: Fabian Daub & Claire Walka
Darsteller * Cast: Andreas Eckel, Marion Gretchen Schmitz
Kamera * Image: Fabian Daub
Schnitt * Editing : Fabian Daub & Claire Walka

NOMINIERUNGEN / PREISE * Nominations & Awards

2011 FBW Prädikat: Wertvoll * Film rating agency label: Recommended
           www.fbw-filmbewertung.com/film/architekturbuero_scharrenhauser
2010 1. Platz Deutscher Wirtschaftsfilmpreis für Nachwuchs *
1st place German Business Film Award for Young Talent
2010 Publikumspreis * Audience Award: ClipAward Mannheim
2010 Tagessieger Publikum * Daily winner Audience: Shorts at moonlight Festival

FESTIVALs

2011/2012
Festival des gescheiterten Films (Berlin, Leipzig, Fürstenwalde, Linz, Frankfurt, Köln, Hannover, Wien u.a.)

2011
Comedy Festival Berlin, Greifswalder Kurzfilmnacht, Quick & Dirty Kurzfilmabend Berlin, Best of Programm ClipAward Mannheim

2010
Jung & FrischTU Darmstadt, Karlsruher Kurzfilmnacht, AnaDoma Braunschweig, Kontrast – Das Kurzfilmfestival in Bayreuth, Tanke Shots Halver, Internationales Frauenfilmfestival Köln, ClipAward Kurzfilmfestival Mannheim, Open Eyes Filmfest Marburg, Shorts at moonlight Hessen, Low & No Budget Kurzfilmfestival Stuttgart Heilbronn (mit Tour in Mainz, Schwäbisch Hall, Besigheim, Geislingen, Ludwigsburg, Marbach u.a.)

2009
Internationales Kurzfilmfestival Hamburg, Filmfest Weiterstadt, Shortmoves Halle, Contravision Berlin, Unabhängiges Filmfestival Osnabrück, Kurzkunstfestival Mainz, exground filmfest Wiesbaden, Filmfest Kassel, Kinofest Lünen, Filmschau Baden-Württemberg, LaMeKo Landau