Wo dich keiner braucht

INHALT

Befreit von Alltäglichkeit, Verpflichtungen oder festgesteckten Zielen leben die Einzelgänger Jana und Jim im Strom flüchtiger Stimmungen. Als sie sich eines Tages auf einem ihrer Streifzüge begegnen, verbringen sie den Tag gemeinsam. Sie zeigen sich die Orte, die ihnen am meisten bedeuten und an denen sie ungestört von anderen in ihre Fantasiewelt abtauchen können. Doch bei dem Versuch, sich aus der gewohnten Isolation zu lösen, stoßen die beiden an ihre eigenen Grenzen.

Team

Darsteller: Stella Christin Dunze, Michael Bogar
Produktion, Buch, Regie, 2.Kamera, Sound Design, Schnitt: Claire Walka
Produktionsleitung: Katrin Einert, Martin Neuber
Aufnahmeleitung:Martin Neuber
Regieassistenz: Eva Kietzmann
Kamera: Astrid Rieger, Claire Walka
Licht: Sandra Ellinger, Nicole Winter, Zora Hagedorn, Zeljko Vidovic
Ton: Bernd Thiele, Marc Nothelfer, Zeljko Vidovic, Sascha Sulimma, Daniel Olteanu
Ausstattung: Elisa Jolas
Maske: Angela Bahl
Musik: Bernd Thiele, Chapuza
Tonmischung: Bernd Zimmermann

FESTIVALs

2006
Tromanale Berlin
Grenzland Filmtage Selb
Vienna Shortfilmfestival Cosi Fan Tutte

2005
Cinema of Tomorrow Augsburg
Ekotopfilm Bratislava
International Student Festival of Film Art Balchik

2004
Filmkunstabend Eberswalde
emaf Osnabrück
Plattform No Budget Tübingen
trampoline Berlin
Zebra Poetry Award Berlin
Open Eyes Marburg
Photokina VideoFun
Halbbilder Magdeburg
Kunstfilmbiennale Köln
KurzFilmSpiele Konstanz
Shortmoves Halle
Karownale 04

2003
Junger Film Braunschweig
5 Tage 5 Kinos Frankfurt
FantEx Lorch
Rottweiler Filmtage
DAFF Meißen
JugendMedienFestival Berlin
cellu l’art Jena
Werkstatt für junge Filmer Wiesbaden
visionale 03 Frankfurt

2002
Shortmoves Halle